Wilde Natur



Kurzbeiträge


Immer mehr Sinkholes deuten auf zunehmende Instabilität der Erdkruste hin! -

Es ist offenkundig, wenn auch weniger dramatische Wörter wie etwa ein "Erdrutsch" im Zusammenhang mit Sinkholes verwendet werden, dass sie seit 2010 dramatisch zunehmen. Am 9.2.2018 tat sich eine große Sinkhole in China auf, die Gebäude verschlang und 10 Todesopfer forderte. Bereits im Oktober 2017 tat sich auf der A20 eine Sinkhole auf, welche die Autobahn unpassierbar machte. - Jetzt ist die Sinkhole von 35 m auf gut 100 m angewachsen. Alle Versuche sie zu "füllen" sind gescheitert und sie wächst weiter und weiter ... wie auch die anderen Sinkholes, die es geschafft haben ans Licht der Öffentlichkeit zu kommen! - 

Sinkholes gab es schon immer als ein außergewöhnliches Phänomen an bestimmten instabilen Gegenden einer porösen Erdkruste. Doch seit dem Jahr 2010 sind die Sinkholes um über 360% (siehe Video) gestiegen. Das ist ein Jahr, nachdem die Sonne im Jahr 2009, 260 Tage ohne Sunspots war, - also extrem ruhig, was sich 2010 mit 51 Sonnenflecken freien Tagen fortsetzte. Es sind seitdem riesige Sinkholes entstanden in Großstädten oder etwa am "Toten Meer", wo sie das Meer "schlucken" und öde, instabile Landschaften hinterlassen.

Das Video zeigt, wie die Sonne mit all diesen Ereignissen  assoziiert ist! - Erst wenn man die Ursache zur Wirkung kennt, wird einem die Gefahr die sich hinter der Wirkung versteckt bewusst! - 

 

Ungeliebte Wahrheiten! -

Prof. Konstantin Mehl gehört zu den Wissenschaftlern, die keine Scheu davor haben, ungeliebte Wahrheiten und deren fatale Zusammenhänge zu publizieren. - In seinem Video Beitrag stellt er NICHT den Klimawandel an sich in Frage, doch die Ursachen werden näher beleuchtet, wodurch die kausalen Zusammenhänge des ablaufenden Klimawandels erst deutlich werden. - Leider ist er eine Ausnahme aus der Gilde der Wissenschaft, doch ohne Menschen wie ihm, wären die Menschen in den geprägten Glaubensmustern gefangen und würden dadurch den Blick auf kausalen Ursachen verlieren. - Längst ist es Zeit zu Handeln und die Information ist es, welche das Handeln bestimmt! - Ein hoch interessanter Beitrag für eine eigenständige Urteilsbildung! - 

 

Aktuelles SpaceWather