EU-Kolonialisierung - NEIN

 

Fakten & Daten!

Auch dass man uns los werden will, ist Teil einer erschrecken-den Realität, die man nur schwer begreifen kann. - Einzelne "Personen" sind bereit, jede Form von Menschlichkeit abzulegen und nennen Andersdenkende "Pack", "Reichsbürger" oder "Gefährder", - das Klischee ist definiert, - die Hetzjagd kann beginnen und es wird immer uner-träglicher in einer Diktatur zu leben, die sich das Recht herausnimmt Recht zu schaffen und zu beherrschen, nach dem sich ALLE richten müssen, - auch wenn es sich gegen nationale Interessen richtet und sogar dann, wenn man vom Gastgeber zum geduldeten Gast verstümmelt wird! -  

<<<< Mehr dazu vom Investigativ Journalisten Gerhard Wisnewski



Eine MÖGLICHKEIT, - lasst uns was draus machen ..

 

Die letzten beiden Wochen haben sich die Schwerpunkte meiner Berichte etwas verlagert, - die Sonne, die eh immer schwächer wird bleibt ihrem Kurs treu, - Unwetter wie eh und je und ganz nebenbei entsteht in Europa eine spürbare Unruhe, - Trump lüftet die Geheimnisse der "Freien Energie"  und gibt sie für den zivilen Gebrauch frei, - vieles passiert auf der Welt und auch in Deutschland brodelt es, - immer mehr Menschen wollen mit dem "System" nichts mehr zu tun haben. Es bietet keinen Schutz und keine Zukunft weswegen alles nach Veränderung schreit! - Klickt auf den Button

"Sozialprojekt"     >>>>>>>

Euer hendrik 

Mit 20 Euro viel bewirken!



Ich habe nun angefangen eine neue Video Serie zu produzieren, in welcher ich mich etwas spezifischer mit den einzelnen Sektoren menschlichen Treibens  auseinandersetzte, - Mein erstes Video geht um "Angst" - ein mächtiger Verbündeter der Veränderung! -   ca. 8 min



Deine Empfehlung würde  mich freuen! -

Bitte sende  einem Freund den Link und lass ihn teilhaben am aktiven Geschehen: 



SONNE Aktuell

Erdbeben & Vulkane Aktuell



<Klick> zum Spaceweather
<Klick> zum Spaceweather
<Klick> zum Erdbeben-Monitor
<Klick> zum Erdbeben-Monitor
<Klick> zur Flut-Liste
<Klick> zur Flut-Liste


Die aktuellen Brennpunkte auf der Erde! -

9. Dezember 2018

Brennpunkte aktuell



Events vom 09. Dezember 2018


Die Lunte brennt ab ....

Arme Menschheit! - Die Tatsachen werden immer dann präsentiert, wenn es schon zu spät ist. Nicht gegen den Klimawandel kann man etwa machen, aber für sich selbst, um mit den neuen Bedingungen zurecht zu kommen! - 

Die Antarktis schmilzt unaufhaltsam! 

 

Wissenschaft ist schön und gut, doch weiß die Wissenschaft nicht wirklich, wie sich an den dramatischen Verläufen der Antarktis Schmelze darstellt! - Das Eis der Pole ist nicht nur Eis, sondern auch ein "Gradient", der die Oberflächenmassen gemäß der Erdrotation erhält. Wenn das Eis schmilzt, was es schneller macht, als die "Modelle" der Wissenschaft bescheinigen, dann verteilt sich die Masse des Polareises neu, - die Erde kommt ins "Wobbeln", die Sonneneinstrahlung verändert sich und all das, was wir als "gewohnt" kennen, verändert sich! - Völlig normal aus Sicht einer sich dauerhaft verändernden Erde! - Ohne die wissenschaftliche Empirik hätte man dies schon längst manifestieren können und würde eine "Klimakonfe-renz" auf den Tatsachen gründen, würde sie sogar Sinn machen! - So aber treffen sich die "Klima-Experten" zum extrem kostspieligen Kaffe-Kränzchen und versuchen sich immer noch präventiv auf etwas vorzubereiten, was schon längst im Laufen ist! - Anstatt sich zu überlegen, wie die Spezies Mensch diesen Übergang in eine andere Klimalage überleben kann, wird wertvolle Zeit damit verschwendet, den ablaufenden Klimawandel zu einem lukrativen Produkt derer zu machen, welche die "Wissenschaft" dafür bezahlen! - Egal ob Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft, - die Bedürfnisse des Menschen stehen immer hinter der Gier einiger Weniger!

 

- Selbst der Mann, bzw. die Frau! - 



Events vom 08. Dezember 2018


Sonne heute

 

16 Sonnenflecken hat die Sonne heute aber keine aktiven Regionen. Dafür aber eine große Coronal Hole, die uns seit 3 Tagen mit der Hintergrundstrahlung der Sonne versorgt, die aber immer noch schwach im B-Bereich liegt. In der Thermos-phäre hat es sich weiter abgekühlt und die ausbleibenden Elektronen sorgen für einen leicht chaotischen Frequenz-verkehr in der Ionosphäre sowie eine schwache Schutz-Leistung des Van-Allen-Gürtels und auch im Magnetfeld-schwanz bildet sich Wärmestau. 

 

 

Obwohl die Erdbeben rückläufig sind, gab es immer noch 59 Beben die größer als Magnitude 3 waren, - 6 davon waren stärker als M5.+. Immer noch sehr aktiv sind die beiden "Schwerbeben-Regionen" in Alaska entlang der Aleuten zur Shumagin-Lücke und Loyalty-Island bei Australien. Auch die Vulkannahen Beben sind heute etwas zurück gegangen, nicht aber der Clear Lake Vulkan, der am Yellowstone System angeschlossen ist und auch die isländischen Vulkane sind nach wie vor in Daueraktivität. Nach wie vor sind auch die Vulkane über die bisherige Norm aktiv, - besonders die Super-Vulkane, von denen auch heute wieder 4 große Aktivitäten zeigen, - ongoing! - 

 

Ale ein deutliches Zeichen der hohen Vulkanaktivität, insbesondere unter der Yellowstone Caldera ist der 30. Major Ausbruch des weltgrößten Geysirs dort, dem Steamboat! - Dieses Jahr bricht er den Rekord aus dem Jahr 1983 mit 23 Eruptionen um ganze 7 Eruptionen und es war wieder eine "Major" Eruption, was ebenfalls außergewöhnlich ist, da alle vorangegangen Eruptionen eher kleine, sog. "minor" Ausbrüche waren. Dieses Jahr gab es ausschließlich große Eruptionen, was wahrscheinlich daran liegt, dass sich der Yellowstone Vulkan immer mehr aufheizt. Nach den 4 Eruptionen im November ist das heute die erste Dezember Eruption und der ist noch lang! - 

 

 

Nach den vielen regenreichen Hurricans dieses Jahr ist die "aufgeweichte" Küste von Florida weiter instabiler geworden! Eine große Single mit 76 m Länge, 18 m Breite und einer Tiefe von 15 m hat sich in Bistro City aufgetan und verschluckt dort Strassen und Häuser, während Vanuatu am 5.12 von einem Tsunami getroffen wurde, der aus dem schweren Beben bei Loyalty Islands entstand und 200 m ins Land schwemmte, wobei er große Zerstörung anrichtete. - Auch in Zypern brachte Sturm Gaia einen isolierten Downpours, welcher in nur wenigen Stunden die Hälfte des Monatsniederschlags brachte und zu schweren Überschwemmungen führte, ebenso wie auf Male (Malediven) wo es historische Rekordniederschläge von 200 mm in nur 24 Stunden gab! - 

In Folge der polaren Jet und Vortex Störung gab es auch in Kalifornien einen Rekord-Wintersturm, der dem ausgebrannten Land am 6 und 7.12 schwere Geröllabgänge und Schlammlawinen brachte! - Deutliche Zeichen eines veränderten Klimas! - 

 

Bildergalerie

 

Erdbeben & Vulkane

 

Steamboat Geysir mit Eruption Nr. 30/2018

 

Klima-Rekorde werden Tagesnorm!



Events vom 07. Dezember 2018


Ein weiterer turbulenter Tag! 

 

Aktuell sind die Erdbeben nach den Rekordaktivitäten wieder etwas abgeflaut doch mit 8 Beben der Stärke 5.+ ist noch lange nicht Ruhe, - nur eine Pause während die Supervulkane dauerhaft aktiv sind, - auch heute sind 4 der 18 Supervulkane in Aktion! - Bedenklich ein Beben im Tyrrhenischen Meer aus über 400 km Tiefe ganz in der Nähe des dortigen Supervulkans, den "Campi Flegrei", auch der Vesuv ist heute mehr aktiv als sonst und bei Sizilien gab es ebenfalls ein Mantel-Beben aus über 200 km Tiefe! - 

 

Die Sonne nimmt wieder etwas an Fahrt auf, - Elektronen sind aber nach wie vor auf unterstem Niveau, der Van-Allen-Schutzschild ist sehr schwach und so kommt vor allem erhöhte solare Hintergrundstrahlung (X-Ray-Flux) zu uns auf die Erde. 17 Sun Spots, die aber nur kurzlebig sind, wie es typisch ist für Minimum Sun Spots und eine sehr große Coronal Hole, die uns schnelle Sonnenwinde mit Partikelstrahlung bringt, die sich auch auf die unteren Atmosphäreschichten spürbar auswirken. 

 

Sie tragen natürlich damit auch zur Wetterentstehung bei, denn auch die Atmosphären-Energie ist sehr schwach die von der Sonne kommt und das wirkt sich auf die polaren Jets aus, die bereits Störung-Schwerpunkte erkennen lassen. Dazu gehören die britischen Inseln, Italien (Mittelmeerküste), Frankreich sowie Spanien, - die D-A-CH Staaten sind nur bei schweren Turbulenzen betroffen, wie sie derzeit vorliegen. Natürlich kommt die veränderte Erdachse dazu, wodurch sich die Sonneneinstrahlung verändert! - Üblicherweise nimmt die Sonne im Dezember zur Wintersonnen-wende zum 21.12 an Aktivität zu, was uns jedoch in Anbetracht des schwachen Van-Allen-Gürtels und des schwachen Magnetfeldes, wo immer wieder Partikelstauungen im Magnetfeldschwanz entstehen, stärker betreffen wird als gewohnt.- Es bleibt spannend! - 

 

Auch im Nahen Osten bleiben die Folgen der Klimaverlagerung nicht aus! - Nach wochenlangen schweren Regenfällen in der Wüste aber auch durch den rückläufigen Grundwasserspiegel sacken große Teile des Landes ein! - Alleine  Teheran sackt jährlich um bis zu 20 cm ab! - Was die gigantischen Wassermassen noch für Auswirkungen auf den "porösen" Wüstenboden haben werden, wird die kommende Zeit offenbaren, doch die Landabsenkung bei weitem nicht nur auf den nahen Osten beschränkt, - auch die US Küsten sind davon betroffen und da sich die Meere aufheizen und immer mehr Methanhydrat aus den Meeresböden und Kontinentalrändern abgeben, ist es absehbar dass bald große Landmassen von heraus zerfallen und im Mer versinken. - Kein Einzelereignis, sondern ein systematischen Ablauf! - 

 



Events vom 06. Dezember 2018


Global News vom 1 - 6.12.2018

Das sind keine keine "Kleinigkeiten" - ein weiteres 7.5 Beben, keine 5 Tage nach dem 7.0 Beben in Alaska, gefolgt von 5 - 6 schweren Mantelbeben, - im Erdinneren brodelt es, - ein weiterer Near Earth Asteroid "streift" die Erde, - die Tornado Vally in den USA hat sich verschoben, das Klima stellt sich gerade folgenreich komplett um und auch der Mensch sägt immer schneller an dem Ast auf dem er sitzt, - die Zeichen sind deutlich! 

 

 

 

Diese Filme zu machen ist für mich eine Art Berufung, der ich folge, - nicht ausschließlich, doch intensiv genug, um den Anforderungen die das Universum an die Menschheit stellt, gerecht zu werden, nämlich bewusst wahrzunehmen. Esoteriker warten auf die Erlösung, doch wer den Weg seiner Selbstbestimmung geht, der fühlt sich verantwortlich; - verantwortlich zu handeln, - nicht DAGEGEN zu sein sondern für sich und die Seinen zu sein, zu wissen was man will und zu tun, was zu tun ist!

Die Veränderung selbst ist der Weg in die Befreiung und in die Bewusst-seinshebung, doch da wird sich gar nichts tun, wenn man nicht zum Handeln kommt! - Es ist schwer, denn die Wege die es zu gehen gilt, sind noch nie gegangen worden, - nicht vom Einzelnen und nicht als Gruppe, - und damit man bereit ist, sich dieser "Prüfung" zu unterziehen, mache ich Filme, die eine klare Sprache sprechen! - 

 

Wieder ist es mir gelungen, unter 10 min. zu bleiben und so wünsche ich mir, dass mein Beitrag Euch mit Klarheit berühren wird.    .... ca. 8,2 min.

 

Euer hendrik



Events vom 05. Dezember 2018


NEO 2018 WA3

Flyby am 29.11.2018

Nr. 73/2018     Nr. 15/Nov.                vom 29.11.2018

Distanz: 0,84  LD  = ca. 323.000 km  Größe: 7,3 x 16 m 

Speed: 16,4  km/s  = ca. 59.000 km/h



Schweres Erdbeben M7.6 

Pazifisch-Antarktischer Rücken

Ein weiteres schweres Beben an der Subduktionszone der Pazifischen Platte, die unter die Australische Platte abgleitet. Vorausgegangen sind moderate Mantel-Beben unter den Fiji's aus 600 km, - nach dem vorläufigen Hauptbeben gab es 2 weitere Mantel-Beben, - der gesamte Pazifische Feuerring ist n erhöhter Aktivität, zumal die schweren Beben bei Loyaltis Inseln mit M5.+ Beben turbulent weiter gehen! - Das ist jetzt schon das 2. schwere Beben mit M7.+ innerhalb von 7 Tagen; - ein Zeichen dafür, dass es im Erdinneren mächtig brodelt!

 



Events vom 04. Dezember 2018


"Gelb-Westen" Hetze in den Medien, - 

alles legale "Fake" News! - 

Die "Gelb-Westen" in Frankreich repräsentieren das Bedürfnis der Menschen artgerecht und fair Leben zu dürfen! - Die Mainstream Presse versucht ein weiteres Klischee aufzubauen und zeigt nur Propaganda Bilder, welche die Menschen, die um Ihr Existenzrecht kämpfen müssen diskreditieren, wie in schlimmsten "Nazi Zeiten", wo man ein Feindbild erschafft, um das Machtmonopol zu sichern! - Einzigartig ist, dass nun in Frankreich sich auch die Polizisten mit den Menschen konsolidieren; -auch sie sind von den Machenschaften der Diktatur betroffen und sollten Vorbild auch für andere EU Länder sein! 

Polizei & Volk vereint! - 



USA: Tornado-Katastrophe 

Am Samstagabend wurden mehr als 20 Tornados für die Jahreszeit völlig untypische registriert,  die sich in den US Bundesstaaten Illinois und Missouri ausgewütet haben, wobei sie ein Menschenleben forderten, es gab mehrere Verletzte und mindestens 100 Häuser wurden zerstört, - die Stromzufuhr war stellenweise unterbrochen. Der am stärksten betroffene Bereich war Taylorville in der Nähe von Springfield, Illinois, wo man größere Schäden gemeldet hatte. Das Lokalradio sprach von mehre-ren Menschen, die in teils zusammengebrochenen Häusern oder durch heruntergefallene Stromleitungen gefangen waren.- Der Meteorologe Dr. Harold Brooks stellte fest, dass sich gesamte "Tornado Vally" nach Osten verschoben hat.  Das gesamte Klimagefüge verschiebt sich! - 

 

Seltenes Natur-Phänomen bringt "gelben" Schnee nach China! 

 

Schon wieder ein "seltenes" Natur-Phänomen, das sich aus veränderten Wärme-/Kälte-Strömen in der unteren Atmosphäre ergibt. Durch diese bis heute extrem seltene Aberration starker Winde die polare Kälte antreiben entstand über und um die  Stadt Urumqi im Nordwesten Chinas autonomer Region Xinjiang Uygur, am 1. Dezember ein  "gelber Schneefall". Bei den extrem kalten Clustern muss es sich um Ausreisser des "Polar Vortex" handeln, die auch schon in den USA zu extremen Schnee- und Wetterbedingungen geführt haben. Die Veränderungen zeigen sich nun immer offenkundiger und die Meinungsmacher werden sich nun immer mehr verbiegen müssen, dies einer menschlichen Einflussnahme zuzuschieben! - 

 



<Klick> zu mehr Infos
<Klick> zu mehr Infos

Mein Video Beitrag zu einer ganz besonderen "Kosmetik" vom internationalen Elite Wissen-schaftler Hans Rausch aus den Phytochem Institut in Neu-Ulm. - 

Das BESONDERE das nur WENIGE kennen!