Deine Empfehlung würde  mich freuen! -

Bitte sende  einem Freund den Link und lass ihn teilhaben am aktiven Geschehen: 


11  Oktober 2018

Zurückliegende Tage      :    <Klicken>

Zurückliegende Monate:    <Klicken>

 

Tagesmonitor 9 - 10 Oktober  <Klicken> 

Tagesmonitor 6 - 8 Oktober   <Klicken> 

Tagesmonitor 4 - 5 Oktober   <Klicken> 

Tagesmonitor 1 - 3 Oktober    <Klicken>

 

 

 

 

Gehts noch, - mobiler AKW-GAU Wahnsinn!

Tagesmonitore

Samstag  - 13 Oktober 2018



Unsere Themen



<Klick> für mehr Info
<Klick> für mehr Info
<Klick> für mehr Info
<Klick> für mehr Info
<Klick> für mehr Info
<Klick> für mehr Info
<Klick> für mehr Info
<Klick> für mehr Info

<Klick> zur Flut-Liste
<Klick> zur Flut-Liste


Die aktuellen Brennpunkte auf der Erde! -

Kurzmeldungen


13 - 10 - 2018

Hurricanes und ihre Folgen werden nun immer mehr existenzbedrohend, da sich immer länger am Leben erhalten und häufiger auftreten. Die Menschen können nicht mehr so schnell die Schäden beheben, als der nächste Hurrikan weitere Schäden verursacht, - die Erde wird durchnässt , die Oberflächen der oberen Lithosphäre verändert sich!

Fatal dabei ist, dass der Mensch nun das Opfer seiner Umweltsünden wird, da sich mit den Fluten auch die Gifte neu verteilen, die sich unspezifisch aber gegen den Menschen auswirken! -


12 - 10 - 2018

Kinder die sich zu Tode arbeiten damit man in den reichen Nationen Smart-Phones und Elektroautos nutzen kann! - Warum müssen technische Errungenschaften immer mit unmenschlichen Macharten einhergehen? - Kein Handy-Nutzer möchte, dass wegen ihm Kinder sterben! - 

 

Die Sonne

Actual 

 

Eine kleine Erklärung zum Proton und Elektron. - 

 

Mehr Infos & Produkte zur "Elektronen Nahrung": 

<Klick> für mehr Info
<Klick> für mehr Info

 

 

12 - 10 - 2018

 

Ein hoch kontaminiertes Lebens-umfeld  wird zur tödlichen Gefahr! - Zudem öffnen toxische Kosmetikas die natürlichen Haut-barrieren, - synthetische Stoffe erzeugen statische Felder und ziehen das Gift von außen in die "offene" Haut nach innen in den Organismus. Zu klären bleibt ob das Vergiftung aus Dummheit oder Vorsatz ist! - 

 

"Athropozän-Hurricanes" eine neue Art von Hurricanes durch den Menschen

 

Wetterforscher schlagen Alarm: Erstmalig in der Geschichte der Erde erzeugt der "kleine" Mensch während weltweiten klimatischen Veränderungen durch sein Zutun eine völlig neue Sturm-Qualität! - Die Stürme werden nicht nur immer stärker. Sie bewegen sich auch immer langsamer und bleiben extrem lange auch nach dem Landfall stabil, wie im Falle von MICHAEL und LESLIE, die nun als "Zombie-Hurricanes" mit über 130 km/h nach Europa kommen! - Auch was die Zahl an tropischen Depressionen anbelangt, welche sich über den aufgeheizten Atlantik und Pazifik zu schweren Hurricanes und Taifunen entwicklen, hat dramatisch zugenommen und sie nehmen immer mehr völlig neue Wege als ein Zeichen, einer sich verändernden Meeresströmung. Nach dem Landfall bleiben die Ausläufer der Stürme an Land immer länger aktiv, - es entsteht ein Hurricane-Afterlife Klima, das sich besonders wegen seiner starken Niederschläge immer destruktiver auf die Ordnung auswirkt, die der Mensch für sein (Über-)Leben benötigt.  Keine guten Aussichten, denn dies ist erst der Beginn einer Entwicklung von der jetzt schon abzusehen ist, dass die uns bekannte "Norm" nun unwiederbringlich der Vergangenheit angehört! - 

 

 

 

Technischer Fortschritt auf Basis von Unmenschlichkeit gegen Kinder? - 

 

Kobalt, Abk. Co, Schwermetall, das für den Menschen ein lebenswichtiges Spurenelement darstellt. Kobalt ist jedoch in größeren Mengen giftig bzw. schädlich und es kann zu Verätzungen, Leber-, Nieren- und Herzschäden oder zu einem Kontaktekzem führen! - Für die Produktion von Handys, aber auch Elektroautos braucht man spezielle Mineralien, u.a. Kobalt, das hauptsächlich im Ostkongo oft aus ungesicherten Minen gefördert wird. Das Geld aus dem Verkauf finanziert einen Krieg, der schon fast 20 Jahre dauert und bis heute mehr als fünf Millionen Menschen getötet hat. Der Abbau von Kobalt ist hart genug für einen erwachsenen Mann, aber für ein Kind undenkbar. Zehntausende kongolesische Kinder sind an jeder Phase des Kobalt-Abbaus beteiligt. Laut der jüngsten Studie des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) arbeiten 40 000 Kinder in den DRC-Minen, doch die Zahl ist real noch wesentlich höher.

 

 


Gesundheit & Sonne

Die Sonne ist ein wichtiger Indikator und Initiator für die Gesundheit des menschlichen Organismus. Heutige Sonnenwinde bringen nur dürftig Protonen, dafür aber energetisch geladene Elektronen, die mit 31.000 pfu einen moderaten Alarm auslösen . pfu steht für "Particle Flux Unit", womit die subatomaren Teilchen pro cm/2 angegeben werden. Insofern haben die Elektronen heute eine hohe elektrische Ladung was beim Menschen zu Unkonzentriertheit und Hyperaktivität führt. Keine Hintergrundstrahlung und keine Protonen, - die Elektronen kommen daher "unverbraucht" in die terrestrischen biologischen Systeme wo sie dem Austausch (Redox) nicht gerade dienstlich sind, da sie ihre Ladungsenergie auch an Elektro-nen geben, die im Normbereich sind. Der Sonnenwind kommt heute um  400 km/s was im mäßigen Bereich ist und bedeutet, dass die aufgeladenen Elektronen sehr schnell auf die biologischen Systeme treffen und dort chaotische Zustände verursachen, was sich an den bereits benannten Symptomen bemerkbar macht. An solchen Tagen ist es wichtig, den Inneren Austausch zu "unterstützen" was man macht, in dem man z.B. unter Tags Protonen zu sich nimmt in Form einer "Sauren Lösung" (ca. 20 ml), das man auch Anolyth nennt. - Am Abend sollte man dann dieselbe Menge Hydroxid-Ionen, also ein Katolyth einnehmen. So kann man die  Auswirkungen des Weltraumwetters abfangen und dafür sorgen, dass der Organismus auch bei einem Sonnen-Sturm in seiner geordneten Norm bleibt! - 

 


Über tausend Tonnen Chemi-kalien in Alltagsprodukte

 

Sehr besorgniserregend bezeichnet das Bundesumweltamt den Umstand, dass etwa 145.000 Chemikalien in unseren Alltagsgütern enthalten, von denen gerade einmal 21.000 dokumentiert sind! - Der gesamte Rest ist unbekannt und umbewertet was sein Toxizität betrifft. Dabei sind nicht nur Lebensmittel, Getränke oder Kosmetik-Produkte angesprochen, auch die Waschmittel, Lacke und Farben in Einrichtungsgegenständen, Kinderspielzeug u.v.m. - Eigentlich ist ALLES davon betroffen und natürlich wirken sich die Gifte auch auf den Menschen aus! - Nur selten werden die toxischen Stoffe aber mit der Entstehung von Krankheiten in Verbindung gebrach; - wie denn auch, wenn sie grundlegend unbekannt sind! - Ebenso unbekannt sind die Auswirkungen aus die natürlichen Kreisläufe, die meist erst dannen die Oberfläche kommen, wenn der Schaden sich bereits eingestellt hat! - Bisher sind Industrie und Politik im höchsten Maße verantwortungslos mit diesen Stoffen umgegangen, Risikoprüfungen fehlen und nur eines ist sicher: Gift ist schädlich, auch wenn man es nicht gleich merkt! - 

Eine der wenigen Möglichkeiten der Menschen sich vor dem Gift zu schützen ist es, sich mit "Funktionaler Kosmetik" den Giften zu verschließen, wodurch man einen großen Teil der negativen Folgen umgehen kann! - 

 

Erdrutsch in Uganda - 35 Tote bisher, - schwere Verwüstungen! - 


Sun News vom 13.10.2018

SONNE

Aktuell


Wetter heute

Unwetter EU

Unwetter Welt


Erdbeben

Vulkane


ALTERNATIVE

<Klick> zu mehr Infos
<Klick> zu mehr Infos

 

Nicht nur ungiftig sondern auch extrem heilsam bei allen Hautproblemen und Wunden!



NASA will Yellowstone Lunte anzünden!

 

Einige Wenige entscheiden, was ALLE zu tragen haben, - so geht das NICHT!!!

9. Oktober 2018

 

Auf den ersten Blick klingt der Plan der NASA gar nicht so schlecht: Unmengen an Wasser sollen in den aktiven Yellow-stone-Supervulkan gepumpt werden, um diesen abzukühlen was eine mögliche Eruption hinauszuzögern soll. Gleichzeitig könnte man mit dem dadurch entstehenden Wasserdampf auch Elektrizität erzeugen, - wieder eine geniale Idee. Die Sache hat allerdings einen gewaltigen Haken: Das Risiko ist groß, sehr groß sogar, dass man mit dieser Maßnahme sogar dafür, dass der Supervulkan noch schneller ausbricht und die Nord-halbkugel der Erde in einen nuklearen Winter stürzt.

Die Maßnahmen zeigen aber auch, wie ernst die Gefahr im Yellowstone inzwischen geworden ist!!! - 

<Klick> für mehr Info
<Klick> für mehr Info



Suchliste - Links zu unseren Themen


12 Oktober 2018

Coca Cola - der weltweit größte Umweltverschmutzer!  -  Zombie-Sturm LESLIE ist immer noch aktiv - ein historischer Long-Time-Term!  -  Sehr starker Zyklon "LUBAN" kurz vor Landfall im Jemen!  -  BRD: Vulkan am Kaiserstuhl mit Aktivitäten!  -   Supervulkan in Neapel rührt sich mit Beben von M2.0!

Zentral-Afrika: Hepatitis E Ausbruch - 31 Fälle positiv!  -  UN Flutkatastrophenbericht: 2,3 Milliarde betroffene und mehr als 157.000 Todesopfer!

 

11 Oktober 2018

Alarmstufe Rot in Indien vor dem Extrem-Zyklon TITLI der kurz vor dem Landfall steht!   -  Ätna Vulkan-Flanke droht abzubrechen - große Tsunami Gefahr für Europa!   -  Schwere Verwüstungen in Florida nach Hurricane Michael  -    Nach schwerem Beben in Bali erneute viele Tote!  -  Mallorca im Ausnahmezustand nach Extrem-Unwetter  -  Asiatische "Tigermücke" in Spanien verbreitet Dengue-Fieber, - 21 von 45 Gemeinden sin betroffen!

 

10 Oktober 2018

Yellowstone/Montana moderates Beben mit M2.9 / 2 km  -  Polizeiautos der türkischen Anti-Terror Einheit tyrannisieren Andersdenkende in Berlin!

USA produzieren Bio-Waffen in Georgien - ein kriegerischer Konflikt rückt näher!  -  Paraguay: Dengue-Fieber-Fälle haben sich gegenüber 2017 verfünffacht!  -  Schweres Mantel-Beben unter den Fiji's mit M4.6 / 580 km  -  England trainiert Angriff gegen Russland mit atomaren Torpedos!

Hubble-Teleskop im Reparaturmodus und zur Zeit nur im Safe-Modus  -  Merkel-Politik löst Politik vom Volke ab, das wahre Gesicht der Politik kommt hervor!  -  Neues Mittel stellt Gehörsinn wieder her zu min. 79%!  -  Forschung: Neues Bakterium macht aus Sonnenlicht Energie  -  Schweres Mantel-Beben unter Fiji's mit M5.0 / 608 km