Die äußerste Ungerechtigkeit ist die,
welche unter dem Schein des Rechts begangen wird.  - Platon

ARCHIV                             BIO-TOXIC   2017/18


Vom: 17.11.2017     Quelle: Netzfrauen

Campylobacter jejuni _ ein Fäkalbakterium im gesunden Hühnchenfleisch! - 50% sind betroffen.

 

Vom: 17.11.2017     Quelle: DGN

Die Forscher untersuchten die Auswirkungen auf Aschgraue Höckereulen (Trichoplusia ni). und stellten erschreckende Abweichungen fest.- Jede Ursache hat auch eine Wirkung! - 

 

Camphylobacter Bakterien aus dem Hühnerstall! -

 

Hühnchenfleisch gilt als das "gesunde" Fleisch und so steigt der Konsum von Hühnchenfleisch und  das Risiko, sich mit Campylobacter jejuni zu infizieren ebenso.  Gut 75 000 erfasste Erkrankungen waren es im Jahr 2016 und ähnlich hohen Zahlen in den Vorjahren, machen Campylobacter-Enteritis inzwischen zur häufigsten bakteriellen meldepflichtigen Krankheit in Deutschland! -

 

Seine Auswirkungen finden sich im Breitband der infektiösen Darmerkrankungen die nicht immer als ursächliche Campylobacter jejuni Infektion erkannt werden. - Die Hühnchen kommen bereits als Küken, sofern man sie nicht tötet und achtlos wegschmeißt, wie dies jährlich mit 50 Mio. Küken passiert, infi-ziert aus dem Ei oder die über Kot übertragbaren Mikroorganismen werden von außen eingebracht.

 

Vor allem in Polen, den Hauptlieferanten von Hühnchenfleisch, liegt die Zahl der Infektionen bei mehr als 50%. - Aktiv können die Erreger werden, wenn das Fleisch zu wenig durchgebraten wird oder roh mit anderen Zutaten nur leicht verkocht wird. Das BfR weiß alles und "beobachtet", wie viele weitere Menschen noch krank werden! -           

 

 

 

 

Medikamente im Abwasser verändern biologische Systeme! -

 

Antibiotika und Hormone im Wasser können Forschern zufolge auch eine Gefahr für Insekten werden. So nehmen etwa bestimmte Schmetterlinge den Arzneimittelmix über ihre Futterpflanzen auf, was nicht nur ihren Entwicklungszyklus verlängert, sondern auch zu einer erhöhten Sterb-lichkeit führt. Das ist das Ergebnis einer Studie, die US-Forscher in den „Proceedings“ der US-nationalen Akademie der Wissenschaften (PNAS) präsentieren. Nach Meinung eines Experten sind die Ergebnisse für Deutschland jedoch kaum relevant, weil man sich da um dieses Thema nicht kümmert, obwohl die Studie deutlich auf unerforschte und unabsehbare Langzeitfolgen für den Menschen hinweist! - Die Studie an einer Raupe steht stellvertretend für nahezu alle biologischen Systeme, doch ist bei ihr das "System" nicht so komplex, wodurch man schneller und einfacher erkennen kann, ob und welche biogenen Wirkungen die unfreiwillig Aufnahme von  Arzneiausscheidungen im Wasser mit sich bringen! -            

 



Ich bin Mensch - Band 1 Psychosoziogonie

Nach dem Top Seller "Ich bin Mensch" kommt nun die Fortsetzung in Form des 1. Bandes. Ein Leben als "freier Mensch" bedeutet massive Veränderung. Das Buch beleuchtet einen Weg, der nun beschritten werden will ........



UNSER Newsletter

Wir sind erst am Beginn der Vereinsredaktion, so dass es eine Newsletter im Monat geben wird, über die das Team euch über aktuelle News, Veranstaltungen oder Neuerscheinungen in Kenntnis setzt. - Wir danken für eure Aufmerksamkeit und wünschen euch allen Frieden und Harmonie.

 

Holistic Art e.V.

i.A. hendrik von Asgard